Einfache DIY für Katzen


DIY und Hacks


Frauchen berichtet:

Einfache DIY für Katzen findest du einige bei uns im Blog. Als Katzenblog mit der Mission „ein spannendes Leben für Wohnungskatzen“ stehen die Beschäftigung und der Spaß der Katzen bei uns klar im Mittelpunkt. Uns ist es wichtig, dass auch Bastelmuffel Lust bekommen, spannende Dinge für die Katze zu basteln. Einfache DIY sollten kostengünstig sowie leicht und schnell umzusetzen sein. Bestenfalls mit Dingen, die jeder Haushalt immer da hat. Dabei ist es nicht wichtig, ob das Resultat perfekt und schön ist, es muss nur der Katze gefallen 🙂

Einfache DIY für Katzen – Fummelbrett ohne Basteln

Mit unserer Kategorie Fummelbrett ohne Basteln sammeln wir bereits seit einigen Jahren spannende und leicht umzusetzende Möglichkeiten, mit denen sich Katzen Leckerchen erarbeiten können. Doch was ist eigentlich ein Fummelbrett?

Ein Fummelbrett ist ein Intelligenzspielzeug, bei dem Katzen ihre Pfoten und Zunge geschickt einsetzen müssen, um an Leckerchen zu kommen. Die begehrten Kleinigkeiten (wie geringe Mengen Trockenfutter, Trockenfleisch, Pasten, Frischfleisch) werden dafür in nicht direkt zugänglichen Bereichen des Fummelbretts versteckt. Die Motivation, sich mit den Herausforderungen des Fummelbretts zu beschäftigen erfolgt also auf Futter-Belohnungs-Basis: strenge ich mich an, bekomme ich etwas Leckeres zu Fressen.

Geübte Katzen können aufwendige und komplexe Aufgaben lösen. Bei Fummelbrett-Anfängern solltest du den Schwierigkeitsgrad langsam steigern.

Deine Katze wird es lieben, für ihre Leckerchen zu arbeiten. Langeweile und Trägheit durch immer volle Näpfe sind somit schnell Vergangenheit.

Liste – Fummelbrett ohne Basteln

Stöbere doch mal in unseren Artikeln, ob das ein oder andere Fummelbrett ohne Basteln für deine Katze dabei ist. In der folgenden Liste haben wir dir unsere Highlights verlinkt. Bei vielen Artikeln ist auch ein Video dabei.

Wenn du Lust bekommen hast, ein klein wenig aufwendiger zu basteln, findest du in der folgenden Liste ein paar kostengünstige und leicht umzusetzende Ideen:

Keine Lust auf einfache DIY?

Falls du gar keine Lust auf DIY hast, aber deine Katze an Fummelbretter gewöhnen möchtest, können wir dir den interaktiven Napf von Northmate (Link *) empfehlen. Er ist für Nass-und Trockenfutter geeignet und man kann ihn super saubermachen. Im Video siehst du ihn im Einsatz

Nun sind wir gespannt auf deine Rückmeldungen. Wie hat deine Katze auf die Fummelbretter reagiert? Vielleicht hast du weitere Ideen für Fummelbretter ohne Basteln? Dann melde dich gerne 🙂

Liebe Grüße von Frauchen Iris und der ganzen Bande

 

Weitere Artikel

Dir gefällt der Artikel? Dann teile ihn gerne!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.