Welche Spielangeln sind gut für meine Katze? 6 Kommentare


Katzenblog_Frauchen_rund

Frauchen berichtet:

Es gibt viele Spielangeln für Katzen und jeder Hersteller verspricht den ultimativen Spielspaß. Nur leider ist nicht garantiert, ob die eigene Fellnase tatsächlich auf die jeweilige Angel und ihre Vorzüge abfährt. Sehr schade, wenn eine tolle und vielleicht teure Angel gekauft wurde und die Katze sie einfach nur doof und öde findet. Manchmal kann es sogar vorkommen, dass Katzen Angst vor einer Reizangel haben und sich verstecken, wenn sie rausgeholt wird. Deswegen haben wir uns mit der Frage beschäftigt: Welche Spielangeln sind gut für meine Katze?

 

Arten von Spielangeln

Der Hauptunterschied bei Spielangeln ist zunächst mal die Länge des Stabes und der Schnur. Beides hat Vorteile. Eine längere Angel ermöglicht einen größeren Spielradius. Auch eignet sich eine größere Distanz beim Spielen für eine ängstliche und scheue Katze, weil sie beim Spielen nicht so nah an euch herankommen muss. Eine kürzere Distanz festigt aber die Bindung zu eurer Katze, weil sie euch beim positiven Gefühl des Spielens näher ist und das positive Gefühl noch mehr mit euch verbindet.

Ein weiterer Unterschied ist, ob zwischen Angel und Spielzeug eine Schnur oder ein Draht gespannt ist. Außerdem gibt es verschiedene Arten von Schnüren. Je nach Material ermöglicht die Angel andere Bewegungen. Das Betrifft die Schnelligkeit, aber auch ob sie eher für das Bewegen in der Luft oder auf dem Boden geeignet ist. Es gibt zudem Spielangeln, die an der Befestigung noch ein Gelenk haben, damit sich das Spielzeug interessanter bewegt. Überlegt selbst, was euch von der Handhabung am besten zusagt.

Natürlich ist der wichtigste Aspekt, welches Spielzeug an der Angel hängt. Hier gibt es eine riesen Auswahl an Möglichkeiten. Federn, Bänder, Spielmäuse, Knisterfolie, Fell, Kunststoffinsekten …

 

Auf was sollte man achten?

Wichtig, ist, dass das Material nicht ungesund für Katzen ist und dass sich keine Teile ablösen. Die Sicherheit geht immer klar vor dem Spielspaß.

Vor dem Kauf einer Katzenangel solltet ihr eure Katze gut beobachten. Was beobachtet sie gerne und was interessiert sie? Beobachtet sie z.B. gerne Vögel, dann solltet ihr eine Spielangel mit Federn holen. Mag sie eher Insekten, die auf dem Boden krabbeln, eignet sich eine Angel mit kleinem Anhänger, den ihr gut über den Boden ziehen könnt.

Jede Katze ist anders und hat auch bestimmte Vorlieben. Das betrifft sogar Farben. Nanju mag z.B. grün am liebsten.

 

Spielangeln von uns getestet

Wir haben fünf unterschiedliche Spielangeln¹ von futterplatz.de getestet. Diese kosten von 1,50 € bis 4 € und weisen verschiedene Merkmale auf. Hier findet ihr sie bei futterplatz.de:


Trixie Spielangel mit Lederbändchen und Feder *
Trixie Spielstab mit Schmetterling und Federn *
Trixie Spielangel mit Squieky-Maus *
Hunter Katzenspielzeug Crackle Teaser Blume *
Trixie Spielangel mit Pfauenfeder *

Bei solch einem fairen Preis kann man mit gutem Gefühl mehrere Angeln bestellen und austesten, was die Katze am meisten mag.
Schaut mal, wie die Spielangeln bei Coco und Nanju angekommen sind.

Wenn ihr neugierig geworden seid, dann stöbert mal in der Auswahl an Spielangeln bei futterplatz.de *

Wir wünschen euch viel Spaß dabei.

Coco, Nanju und Frauchen Iris

 


 ¹Die fünf Spielangeln wurden uns kostenfrei vor Futterplatz.de zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür.

 

 

Verbinde dich mit uns:

Katzenblog_Fan_werden  Katzenblog_Gastkatze_werden Blog_abonnieren

 

Dir gefällt der Artikel? Dann teile ihn gerne!

Schreib doch mal was!

6 Gedanken zu “Welche Spielangeln sind gut für meine Katze?

  • Birgit

    Hallo, meinem Kater würde die Angel mit der Feder am Besten gafallen. Zur Zeit liebt er den Spielehandschuh, es sind an jedem Finger andere Elemente dran (jeder Finger wird einzeln benutzt). Einen sanften Rutsch! Hoffentlich haben die Katzen keine Angst vor der Knallerei.

    • Coco und Nanju Autor des Beitrags

      Der Spielhandschuh hört sich interessant an. Wo gibt es den?
      Euch auch einen sanften Rutsch. Coco und Nanju sind zum Glück immer sehr entspannt an Silvester.
      Wir sind da und lenken sie um 24 Uhr mit Spielen ab.

  • Marlene

    Hier kommen in der Regel Angeln gut an, bei welchen die Beute daran nicht so riesig groß ist.
    Da ist es dann egal ob es Federn sind (da darf es gerne auch etwas größer sein) oder eben eine Art Insekt. Hauptsache es kann dem Jagdtrieb nachgegangen werden.

    Und es darf kein Gummiband dran sein. Das kaut Ernie dann direkt durch, dieser Lümmel. 😉

    LG
    Marlene

    PS:
    ein frohes neues und gesundes Jahr wünschen wir euch 🙂

    • Coco und Nanju Autor des Beitrags

      Euch auch ein gutes neues Jahr 🙂
      Angeln mit Insektenanhängern kommen bei uns auch sehr gut an.

      Liebe Grüße