Fummelbrett ohne Basteln – Seidenpapier 4 Kommentare


Nanju berichtet:

Viele Leute die Katzen haben basteln ihnen hin und wieder Spielsachen oder Fummelbretter. Aber Basteln macht bekannterweise nicht jedem Spaß. Deswegen stellen wir euch im Blog immer mal wieder Fummelbretter für Katzen vor, für die ihr nicht basteln müsst und die für eure Katzen trotzdem super spannend sind. Heute ist es das Seidenpapier. Wichtig ist und bei den Ideen immer, dass ihr alltägliche Gegenstände ganz einfach verwenden könnt, um eurer Katze Leckerli darin zu verstecken.

 

Seidenpapier und Leckerli

Das Frauchen ist immer auf der Suche nach neuen Ideen, um uns Fummelbretter zu basteln oder um uns auch ohne Basteln eine Überraschung bieten zu können. Ganz selbstlos hat sie sich deswegen Schuhe gekauft 😉 Denn in dem Schuhkarton ist nämlich immer so ein ganz spannendes und tolles Raschelpapier. Die anderen Frauen werden das wohl kennen …

Jedenfalls hat sie sich dann gedacht, dass dieses knisternde Seidenpapier toll genutzt werden kann, um darunter Leckerlis zu verstecken. Wir riechen die Leckerlis durch das Papier, ein bisschen scheinen sie sogar durch. Und wenn wir nach ihnen fummeln, knistert und raschelt es.

Wenn ihr wollt, könnt ihr natürlich auch den Schuhkarton mit in das Spiel einbinden und das Seidenpapier mit den Leckerlis dort hinein tun.

Wenn ihr euch keine Schuhe gekauft und daher kein Seidenpapier zu Hause habt, könnt ihr auch Packpapier oder Geschenkpapier verwenden.

 

Video zum Fummelbrett aus Seidenpapier

Wir haben für euch ein Video gemacht, in dem ihr uns mit dem Seidenpapier fummeln und spielen sehen könnt.

 

Weitere Ideen für Fummelbretter ohne Basteln

Folgende Fummelbretter ohne Basteln haben wir bereits im Blog vorgestellt. Klickt euch doch mal rein und probiert sie auch aus:

 

Euch viel Spaß beim Testen unserer Ideen. Gebt uns mal Bescheid, wie es bei euren Fellnasen ankam.

Ein freundliches Miau von Coco, Nanju und Frauchen

 

Verbinde dich mit uns:

Katzenblog_Fan_werden  Katzenblog_Gastkatze_werdenBlog_abonnieren

 

Dir gefällt der Artikel? Dann teile ihn gerne!

Schreib doch mal was!

4 Gedanken zu “Fummelbrett ohne Basteln – Seidenpapier

  • Karl-Heinz Grube

    Immer wieder eine neue Anregung für unsere pelzigen Freunde (also in unserem Fall pelzige Freundin).
    Werde die Anregung beherzigen. Mal sehen was Shiva (unsere Katzendame) dazu meint:

    Gruß Karl-H1

  • Laura

    Hehe, Knisterpapier-Fetischisten! 🙂 Ich mag deine Reihe hier sehr, es muss halt nicht immer teures Spielzeug sein, um Miez zu beschäftigen!
    Ich muss bei meinen Monstern hinterher nur immer schnell mit dem Wegräumen bei solchen Dingen sein, sonst wird nämlich das Papier erst fachmännisch zerfleddert und dann bekaut / aufgefressen…
    Liebe Grüße
    Laura + Fellgiganten

    • Coco und Nanju Autor des Beitrags

      Liebe Laura, es freut uns dass dir die Reihe „Fummelbrett ohne Basteln“ gefällt.
      Dann hast du kleine Knabber-Monster? 😉
      Nanju ist auch eins, er zerlegt liebend gerne Karton. Beim Seidenpapier waren ihm die Leckerlis wichtiger.

      Viele Grüße