Propolis zur Wundheilung


Coco_ProfilCoco berichtet:

Alle haben ja immer Mitleid mit Nanju. Armer ängstlcher Kater, schwere Kindheit, viel durchgemacht …

Aber jetzt sage ich euch mal was: der kann auch ganz schön austeilen. Ja, kann er! Das hättet ihr jetzt nicht gedacht, oder? Dabei ist er meist hinterlistig und greift mich ohne Vorwarnung an. Er bringt es sogar fertig, eine Arschbombe auf die Papiertüte zu machen, in der ich grade liege. Und er weiß dann genau, dass ich grade drin liege. Soviel zum armen ängstlichen Kater …

Letzte Woche hat er mich angegriffen und mir ein großes Haarbüchel gezogen. Mit Kopfhaut! Das sah aus. Frauchen ist gleich total erschrocken und hat dann so ein Spray drauf gemacht. Das benutzt das Herrchen auch für seine Fische, wenn die verletzt sind. Ich fand das erst doof, weil das Spray so gezischt hat. Frauchen meinte aber, dass es die Wundheilung verbessert. Außerdem hat sie mir gleich tolle Leckerlie gegeben. Und was soll ich sagen: sie hatte mal wieder recht. Die Wunde ist wirklich ganz schnell verheilt und hat sich auch nicht entzündet.

Nanju – der Heuchler – hat mir dann irgendwann das Grind weggeputzt. Tut so führsorglich, dabei war er ja Schuld. Mittlwereile ist alles super verheilt. Es ist nur noch eine kahle Stelle da. Frauchen sagt, dass die Haare bald wieder wachsen. Und dass ich dann nicht mehr aussehe, als hätte mir jemand einen Placken Zahnpasta auf dem Kopf ausgedrückt. Das hoffe ich wirklich sehr. Vor allem für den Herrn Nanju.

 

 

Frauchen erklärt euch jetzt noch was zu dem Propolis-Zeug:

Propolis ist das Kittharz, das die Bienen herstellen und zum Bau des Bienenstocks mit einsetzen. Es wird auch Bienenharz oder Bienenleim genannt. Es besitzt eine antibakterielle, antivirale und antimykotische Wirkung. Das ist für die Bienen sehr wichtig, da sie sehr eng, warm und mit hoher Luftfeuchtigkeit zusammenleben.

In der Naturheilkunde wird daher Propolis zur Wundheilung eingesetzt. Die Wirksamkeit wurde wissenschaftlich bewiesen und schon die alten Ägypter nutzten es. Propolis verhindert sowohl eine Infektion der Wunde und trägt zur Bildung von neuem Gewebe bei. Die Wundheilung wird beschleunigt. Das gilt für Mensch und Tier. Vorsicht ist allerdings bei Allergikern geboten.

Wir nutzen Propolis für unsere Teichfische, Katzen und uns 😉

Es ist sowohl als Salbe, als auch als Spray erhältlich. Wobei das Spray gerade für die Anwendung bei Tieren sehr praktisch ist.  Falls ihr es euch kaufen möchtet passt bitte auf, dass es reines Propolis-Spray ist und keine ätherischen Öle enthält.

Du möchtest mehr über uns erfahren?  Katzenblog_Fan_werden

Dir gefällt der Artikel? Dann teile ihn gerne!

Schreib doch mal was!