Nanju im Vollrausch – Baldrian für Katzen 7 Kommentare


Nanju berichtet:

Leute, ich muss euch was erzählen. Ihr könnt euch nicht vorstellen, was mir Tolles passiert ist. Futterplatz.de hat uns geschrieben, dass wir uns was zum Spielen aussuchen dürfen und das Frauchen hat für mich die Trixie Baldrian Rascheldecke bestellt*. Sie war sich absolut sicher, dass ich diese Decke lieben werde und zwar aus drei Gründen:

  1. Ich liebe den Geruch von Baldrian
  2. Ich lege mich gerne auf weiche Sachen
  3. Ich finde alles toll was knistert und raschelt

Zum Glück beobachtet das Frauchen immer so gut, was wir mögen und was uns gefällt. Sie hat auch tatsächlich mit ihrer Wahl ins Schwarze getroffen.

Kaum war die tolle Decke ausgepackt, habe ich mich darauf gestürzt. Ich war sowas von begeistert, ja schon fast ein wenig fanatisch. Sie roch und raschelte so toll. Ich habe mich darauf gewälzt, die Decke geputzt und ganz genussvoll reingebissen und mich mit allen Pfoten reingekrallt. Coco wollte die Decke auch gerne mal haben, aber ich habe nicht geteilt mit ihr. Normalerweise setzt sie sich immer durch und ich gebe ihr alles ab, was sie haben will. Aber diesmal war das anders. Meine Decke, für mich bestellt, nur für mich – die habe ich keine Sekunde geteilt und sogar absolut verteidigt. Frauchen und Herrchen konnten es gar nicht fassen. Coco hat dann übrigens akzeptiert, dass es alleine meine Decke ist. Endlich habe ich mal bei einer Sache die Hosen an 😉 Irgendwann hatte ich die Decke so lieb, dass ich sie zerbissen habe. Ich glaube, ich hatte einen ziemlichen Vollrausch.

Baldrian_Katze

 

Katzenblog_Frauchen_rundFrauchen erklärt: Baldrian für Katzen

Baldrian ist für uns Menschen beruhigend, wenn wir es einnehmen. Für Katzen wirkt der Geruch von Baldrian allerdings sehr anregend. Ich habe mal das Internet durchforstet, warum das so ist. Grund für die anziehende Wirkung ist das Actinidin, das in der Baldrianwurzel wie auch in der Katzenminze enthalten ist. Beides ist ein sog. Lockstoff für Katzen. Sie fühlen sich von dem Geruch angezogen, reiben sich an dem Spielzeug, lecken es ab und beißen rein. Wobei nicht alle Katzen gleichermaßen darauf abfahren. Ich habe gelesen, dass Baldrian wie auch Katzenminze durchaus bei Katzen keine oder nur geringe Wirkung zeigen kann.

Nach einigen Minuten ist die stimulierende Wirkung des Baldrians übrigens vorbei. Die Lockstoffe lassen die Katze sozusagen kalt. Am besten, ihr legt das Spielzeug dann zum Trocknen weg und bietet es ein paar Tage später wieder an. So bleibt es spannend und abwechslungsreich. Coco und Nanju bekommen ca. alle 2-3 Wochen Baldrianspielzeug angeboten.

Ihr solltet eure Katze nicht unbeaufsichtigt mit Baldrianspielzeug spielen lassen. Es könnte sein, dass sie es vor Aufregung zerbeißen und die Füllung fressen. Daher bitte immer wieder an einem Ort deponieren, zu dem die Katze keinen Zugang hat.

Außerdem ist es einfach zu lustig, die Katzen im Baldrianrausch zu beobachten 🙂 Seht selbst in unserem Video (mit Original-Ton 🙂 :

Ihr wollt eurer Katze (und euch) auch eine große Freude machen? Hier der Link zur >Trixie Baldrian-Rascheldecke.

Ein freundliches Miau von Coco, Nanju und Frauchen

 

*Vielen Dank an futterplatz.de für den netten Kontakt und die zur Verfügung gestellte Baldrian-Raschel-Decke



Verbinde dich mit uns:

Katzenblog_Fan_werden  Katzenblog_Gastkatze_werdenBlog_abonnieren

 

Dir gefällt der Artikel? Dann teile ihn gerne!

Schreib doch mal was!

7 Gedanken zu “Nanju im Vollrausch – Baldrian für Katzen