Schnurrinchen als Gastkatze 5 Kommentare


In der Rubrik “Gastkatze” könnt ihr eure Fellnasen vorstellen. Heute stellt sich eine komplette Katzen-WG vor. Es sind unsere Freunde vom >Katzenblog SchnurrinchenJede der 4 Katzen hat im Blog eine besondere Rubrik und wir lieben die vielen kreativen Ideen, die im Blog umgesetzt werden. Ganz stolz sind wir auch, dass Schnurrinchen uns auf Nummer 1 seiner >Liste der beliebtesten Katzenblogs gewählt hat.

Alle Mitglieder der Katzen-WG werden von WG-Chef Ramses vorgestellt und er hat sogar ein Gedicht geschrieben. Viel Spaß beim Lesen.


 

Ramses berichtet

Ramses_berichtet

Ramses der WG-Chef

Hallo, Coco und Nanju!

Es ist mir eine Ehre und Freude, dass ich in Eurer Rubrik „Gastkatzen“ unseren Blog „Schnurrinchen – Die Katzen-WG“ vorstellen darf. Mein Name ist Ramses und ich bin seit 2010 Chef, Mastermind, Aushängeschild, kreativer Kopf und (im wahrsten Sinne des Wortes) graue Eminenz unserer kleinen Katzenwohngemeinschaft hier am Niederrhein. Völlig zu Recht eilt mir der Ruf absoluter Souveränität und geradezu majestätischer Eleganz voraus, wenn ich voller Erhabenheit durch mein Reich lustwandle. Meine Mitbewohner können bei so viel Glamour und Ausstrahlung natürlich nicht mithalten und können daher eigentlich vernachlässigt werden… aber ich spüre ja schon die vorwurfsvollen Blicke, die sie mir zuwerfen. Naaaa gut, vielleicht sollte ich meine drei WG-Genossen zumindest mal erwähnen.

 

Yuki – der Verblüffende

Schnurrinchen_Yuki

Rangelei zwischen Ramses und Yuki

Da ist zunächst mal mein bester Kumpel Yuki, der genau wie ich ursprünglich aus Spanien kommt. Wir beide sind also echte compañeros, und weil wir die einzigen zwei Jungs in unserer Vierer-WG sind, müssen wir ja auch zusammenhalten. Nichtsdestotrotz liefern wir uns ab und zu mal eine schmissige Rangelei. Ich hab euch da mal ein Beispielfoto mitgebracht. Ich muss zugeben, Yuki ist ganz gut in Form. Vermutlich hält er sein Kampfgewicht dadurch, dass er so gerne spielt und Sport macht. Durch den >Parcours, den unsere Fitnesstrainerin uns hier manchmal aufbaut, pflügt er mit verblüffender Leichtigkeit. Alles, was mit Rennen, Jagen, Klettern und Springen zu tun hat, ist einfach Yukis Leidenschaft. Deswegen denkt er sich auch immer wieder neue lustige Spiele und Späße aus.

Aber fast noch erstaunlicher für mich ist, was Yuki alles über Katzen weiß. Es gibt ja so viele interessante Fakten über uns Katzen, aber auch so einige populäre Irrtümer. Yuki kennt sie alle und hat in seiner Rubrik unter anderem schon über Fellfarben, vegane Ernährung, unser zweites Riechorgan und vieles mehr geschrieben. Ja genau, wir schreiben auf unserem Blog nämlich auch Beiträge zu allen möglichen Katzenthemen, so wie ihr zwei, Coco und Nanju. Euren Blog lesen wir alle vier übrigens besonders gern.


 

Quietschie – Die Feinschmeckerkatze

Schnurrinchen_Quitschi

Quitschi mit Nachspeise

Als nächstes möchte ich euch Quietschie vorstellen. Ihre Kompetenzen liegen vor allem im kulinarischen Sektor. Einfacher gesagt: Sie kennt sich gut mit Fressen aus. Wenn sie also nicht gerade fröhlich pfeifend (eigentlich ja eher quietschiend, der Name kommt schließlich nicht von ungefähr) durch die WG streift, beschäftigt sie sich mit Fragen rund um Katzenfutter, Leckerlis und neue Fummelbretter. Auf ihre Initiative haben wir bei Schnurrinchen auch mal >das perfekte Katzen-Dinner ausgetragen. Jaja, Quietschie, unsere kleine Feinschmeckerin. Manchmal wundert es mich fast, dass sie es noch schafft, die entsprechenden Beiträge zu schreiben, denn eigentlich ist sie, sobald jemand auch nur das Wort „Thunfisch“ erwähnt, ja gar nicht mehr zurechnungsfähig. Naja. Vielleicht übertreibe ich da auch ein bißchen.

Übrigens hat Quietschie auch einen ganz guten Überblick über die Produkte unseres Online-Shops. Deshalb stellt sie ab und zu mal neue Schlafringe, Sitzsäcke oder Katzenspielzeug vor.


 

Brownie – zuständig für Allgemeines und Gemeines

Schnurrinchen_Brownie

Brownie

Brownie_revolucion

Brownie gegen Ramses

Tjaaa, und dann ist da noch Brownie. Sie schreibt gern über allgemeine Themen und alles mögliche. Und sie lebt halt auch hier in der WG. Muss ich sonst noch was sagen?
Naja, okay, ihr merkt schon, mit Brownie verbindet mich ein, na sagen wir mal, spezielles Verhältnis. Es gibt da doch tatsächlich ein Projekt, dass sie „Ramses? Nein, danke!“ getauft hat. Maunz! Ist das zu fassen? Sie ist nämlich das einzige WG-Mitglied, dass meinen wohlverdienten Führungsanspruch in Frage stellt und deswegen immer wieder versucht, meine Autorität zu untergraben sowie Zwietracht und Zweifel in meinen Untertanen, äh, ich meine natürlich in meinen Mitbewohnern zu säen.

Zu schade, dass sie so viel Energie in ein solch aussichtsloses Unterfangen verschwendet, sonst hätte sie noch mehr Zeit, Tierschutzvereine oder Do-it-Yourself – Anleitungen vorzustellen, wie sie es ja auch schon getan hat.


 

Ramses – Der Chef

Schnurrinchen_Ramses

Chef Ramses

Denn wer wollte meine Position als WG-Oberhaupt ernsthaft anzweifeln? Ausstrahlung und Charisma hat man nun mal – oder eben nicht. Wahrscheinlich weiß Brownie nicht mal, wie man „Führungsqualitäten“ buchstabiert.
Aber zu meiner Person habe ich ja schon in der Einleitung im Grunde alles gesagt. Doch wisst ihr auch schon, dass ich bei Schnurrinchen zuweilen eine kleine Katzen- Top10-Liste einstreue? Und außerdem sorge ich dafür, dass die Poesie bei uns im Blog nicht zu kurz kommt. Denn ja, ich habe durchaus eine lyrische Ader. Kleine Kostprobe gefällig?


 

Gedicht von Ramses

Hier bei Schnurrinchen schwingt ein jeder
nicht nur den Schwanz. Nein, auch die Feder
Und schreibt Artikel und Geschichten.
Wir haben ganz viel zu berichten.

Yukis Ressort ist Sport und Spiel.
Darüber weiß er ziemlich viel.
Verblüffend, manchmal sonderbar
Ist seine Rubrik „Ist es wahr…?“

Quietschie dagegen ist besessen
von einem Thema: Rund ums Fressen.
Was sie am allerliebsten hätt’
sind Leckerlis im Fummelbrett.

Was Brownie will, ist ja bekannt:
Protest, Revolte, Widerstand.
Sie will wohl ihre Macht erweitern.
Doch ihre Pläne werden scheitern.

Denn weiß man doch aus dem Effeff:
Nur Ramses ist der wahre Chef!
Gekratzt wird nur am Kratzebaum.
An meiner Position wohl kaum.

 

Tja, wie Ihr seht, hat jeder von uns vier seine eigenen Vorlieben, Fachgebiete und Eigenschaften. Welcher Katze von uns Ihr am ähnlichsten seid, könnt Ihr übrigens mit einem kleinen >Test auf unserer Seite herausfinden.

So, jetzt muss ich meinen Gastkatzen-Beitrag aber auch schnell abschicken, bevor Brownie noch das Korrekturlesen anfängt und alles umschreibt. Macht weiter so, Coco und Nanju, euer Blog ist spitze. Viele Grüße von den Katzen von Schnurrinchen!
Euer Ramses

 

Vielen Dank an die Schnurrinchen WG für diesen kreativen und tollen Beitrag! Und ganz lieben Dank auch für das Lob an uns.

Du möchtest deine Fellnase auch hier als Gastkatze vorstellen? Sehr gerne!

Bewirb dich hier: Katzenblog_Gastkatze_werden

 

Dir gefällt der Artikel? Dann teile ihn gerne!

Schreib doch mal was!

5 Gedanken zu “Schnurrinchen als Gastkatze