Norwegische Waldkatzen Lynn und Leo als Gastkatzen 8 Kommentare


In der Rubrik “Gastkatze” könnt ihr eure Fellnasen vorstellen. Heute stellen sich gleich zwei Katzen vor. Lyn und Leo sind norwegische Waldkatzen. Ihr Frauchen Sabine berichtet wöchentlich über die gemeinsamen Erlebnisse und Erfahrungen in ihrem Blog Expedition Fellnase. Im Detail geht es darin um: Ernährung, Erziehung, Verhalten und Gesundheit. Es werden auch Produkte getestet und den Lesern vorgestellt.

Das hört sich alles spannend an. Aber zunächst möchten wir die beiden Fellnasen mal kennenlernen.

 

Wer wir sind?

Wir sind Leo und Lyn – Eine norwegische Waldkatzen Rasselbande aus Baden-Württemberg. Am 08.08.2014 haben wir das Licht der Welt erblickt und haben seither eine Menge Unsinn im Kopf. Seit November 2014 leben wir bei unseren Lieblingsmenschen.

 

Was wir mögen?

  • Mit den Dosenöffnern intensive „Gespräche“ führen
  • Früh morgens (zwischen 3-5 Uhr) die Menschen wecken, um mit ihnen zu kuscheln
  • Dort liegen oder sitzen, wo die Dosenöffner sind
  • „Fenster-Schauen“
  • Toben und Jagen

 

Leo Norwegische WaldkatzenLeo stellt sich vor:

Ich bin Lyn`s älterer Bruder – denn auf der Welt bin ich immerhin ca.  3 Minuten länger.

 

Was mich ausmacht?

Ich sehe mich als Lyn`s Beschützer. Wenn sie ruft, bin ich sofort zur Stelle.

Auch beim Futter möchte ich sie „beschützen“, denn wenn meine Schüssel schneller leer ist als ihre, nehme ich ihr gerne den Rest der Schüssel ab. Ansonsten bin ich eher der gemütliche Typ und liege gerne in den bequemsten Posen überall herum.

 

Was mein Lieblingsplatz ist?

Mein Lieblingsplatz ist entweder oben auf dem Küchenschrank oder im Waschbecken.

 

 


Lyn_norwegische_WaldkatzenLyn stellt sich vor:

Ich bin Lyn – die Kleinste der Familie, aber auch ich hab es faustdick hinter den Ohren.

 

Was mich ausmacht?

Ich bin eher schüchtern und gehe lieber auf Nummer sicher. Aber wenn man mein Vertrauen einmal gewonnen hat, dann für immer. Bei meinen Menschen fühle ich mich Norweger wohl.

 

Mein Lieblingsplatz ist?

Ich liege meist ganz oben auf dem Kratzbaum. Hier kann ich alles überblicken und in Ruhe schlafen. Aber auch auf der warmen Heizung oder in meinem Korb liege ich gerne.

 

Ganz liebe Grüße von Leo und Lyn

 

Vielen Dank an Lyn und Leo für diesen Beitrag!

Du möchtest deine Fellnase auch hier als Gastkatze vorstellen? Sehr gerne!

Bewirb dich hier: Katzenblog_Gastkatze_werden

 

Dir gefällt der Artikel? Dann teile ihn gerne!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

8 Gedanken zu “Norwegische Waldkatzen Lynn und Leo als Gastkatzen

  • 4yourpet.at Roland M.

    Huhu ihr zwei Schönen. Bei uns wird auch viel gequatscht, vor allem wenn Futter gewünscht wird, oder wenn grade wieder mal die verrückten 10 Minuten stattfinden :-). – Die Quatschzeiten sind bei uns streng geregelt – von 6.30 bis später Abend –

    Habt ihr auch so verrückte Momente wo Ihr dann nur wie gestört herumläuft, die Zimmerwand zum größten Feind wird, an die Fensterscheiben springt und sich das gemaunze anhört wie gejaule? … Manchmal geht es ganz schön verrückt zu 🙂

    Ganz liebe Grüße von Dark Prinzess Greta – Kuschelschnurr Edina mit Anhang 🙂

    • Coco und Nanju Autor des Beitrags

      Also wir haben auf jeden Fall unsere 5 Minuten 😉
      Da wird mit aufgebauschtem Schwanz von einem Raum zum anderen gerannt.
      Das muss sein 🙂

    • Expedition Fellnase

      ja, unsere Quatschzeiten sind ungefähr genauso lange 😉 Und diese verrückten Momente kennen wir auch sehr gut. Dann sprinten wir plötzlich los, starren die Wand kurz an, springen innerhalb kürzester Zeit von Coach, auf Tisch, in die Badewanne und danach auf das Fensterbrett und dann den ganzen Weg wieder zurück. Dann wird sich versteckt, gejagt und auf dem Boden rum gekugelt. Meist wird das durch ein lautes „Rrrrraaaahhh“ begleitet. Defintiv ganz schön verrückt machmal 🙂

      Ganz liebe Grüße Leo, Lyn und Frauchen Sabine

  • Beate

    Die Katze ist echt süßß!!! Ich würde ja gern ein Foto von meiner Katze zeigen 🙂 Ist aber keine norwegische Katze! aber auch süß 🙂

    Frohe Weihnachten und genießt die Festtage im Kreise eurer Familie. Alles Gute für das Jahr 2016! 🙂

  • The River Cats Finja & Lien

    Schnurr liebe Lyn und lieber Leo,

    ihr seid wirklich zwei süße Mäuse.
    Ich Finja und meine Schwester Lien sind auch Norwegische Waldkatzen, sogenannte Katzen vom Fluss
    und kommen aus Südspanien und leben seit 5 Monaten jetzt in Deutschland.

    Stupser von the River Cats Finja und Lien