DIY-Katzenangel aus der Natur 2 Kommentare


Katzenblog_Frauchen_rund

Frauchen berichtet:

Bei einem Spaziergang oder im Garten findet man tolle Anregungen, um der Katze etwas Spannendes mitzubringen. Ich habe Coco und Nanju eine DIY-Katzenangel aus der Natur mitgebracht. Besonders toll war, dass ich gar nichts basteln musste und sie sofort einsatzfähig war. Zugegeben, wir mussten danach staubsaugen … aber das muss man ja eh sehr oft, wenn man Katzen hat 😉

Doch seht selbst: Viel Spaß beim Video!

Wie ist es denn bei euch? Bringt ihr eueren Katzen auch ab und zu etwas aus der Natur mit? Was mögen sie am meisten? Wir sind gespannt auf eure Ideen.

Wenn ihr keine interessanten Dinge in der Natur findet, könnt ihr mal >hier nach Katzenangeln stöbern.* Wir haben dort eine neue interessante Katzenangel gefunden, die wir euch demnächst vorstellen werden.

Liebe Grüße

Coco, Nanju und Frauchen

P.S. Wenn euch unsere Videos gefallen, dann freuen wir uns riesig über Abonnenten auf YouTube. Das spornt uns an, weitere Videos für euch zu machen. Gerne könnt ihr uns auch Themen-Wünsche nennen.

 

Verbinde dich mit uns:

Katzenblog_Fan_werden  Katzenblog_Gastkatze_werdenBlog_abonnieren

 

Dir gefällt der Artikel? Dann teile ihn gerne!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

2 Gedanken zu “DIY-Katzenangel aus der Natur

  • Schatznasen

    Hallöchen ihr Lieben,

    Wir können uns richtig gut vorstellen, was für einen Spaß ihr hattet. Wir haben im Garten einen riesigen Haselstrauch. Da schneiden wir im Sommer immer Haselruten und lassen nur vorn an der Spitze 2-3 Blätter dran. Das ergibt ebenfalls eine suuuper Katzenangel und ist wirklich sehr zu empfehlen. 😀

    liebe Grüße Andrea & Jungs

    • Coco und Nanju Autor des Beitrags

      Ui, das ist auch eine tolle Idee. Frauchen muss mal in Schwiegermutters Garten schauen.
      Da ist auch ein Haselstrauch.

      Liebe Grüße von Coco, Nanju und Frauchen