Besuch vom Feuerwehrmann 6 Kommentare


Nanju_ProfilNanju berichtet:

Leute ich kann euch sagen … bei uns war letztens was los. Eigentlich hatte der Tag ganz ruhig begonnen. Frauen und Herrchen hatten frei und wir vier haben schön ausgeschlafen. Plötzlich klingelte es bei uns, obwohl wir niemanden erwartet haben. Frauchen mag das gar nicht, wenn jemand sie morgens unerwartet besucht.

Wie immer wenn es klingelt bin ich schnell zu meinem sicheren Aussichtsplatz auf die Treppe gerannt. Doch was ich von dort aus sah hat nicht nur mich total erschrocken, sondern auch das Frauchen im Nachthemd: Ein fremder Mann schaute in unser Küchenfenster. Ich muss dazu sagen, dass wir im zweiten Stock wohnen. Vom Küchenfenster aus können wir sonst die Vögel in der Baumkrone beobachten. Daher war es ein ziemicher Schreck, als der Typ ins Fenster schaute. Er winkte freundlich. Aber Coco und Frauchen haben sich versteckt. Coco hatte nämlich ganz schlimm Angst und Frauchen wollte nicht, dass der Mann sie im Nachthemd sieht 😉

 

Katze und Feuerwehrmann

Was macht der fremde Mann vor unserem Fenster?

Herrchen kam von der Sprechanlage zurück und erzählte etwas von einer Feuerwehrübung. Wir haben dann aus dem Fenster geschaut und ein großes Feuerwehrauto gesehen, von dem aus eine Hebebühne bis zu unserem Fenster ging. Am Ende war eine Art Käfig und da stand der Feuerwehrmann drin und das Kind, das unter uns wohnt. Das ist nämlich bei der freiwilligen Feuerwehr. Wir waren beruhigt. Bis auf Coco … die hatte soviel Angst, dass sie das Herrchen gekratzt hat, als er sie auf den Arm nehmen wollte.

Dieser Hebebühnen-Käfig ist dann noch bis über unser Dach gefahren. Ich glaube, das Kind fand das ganz toll. Später haben sich dann Nachbarn gemeldet, weil sie dachten, Coco und ich wären vom Dach gerettet worden. Die haben Ideen … Aber schön, dass sie uns mögen und sich Sorgen um uns machen 🙂

Noch zwei Tage lang haben wir immer ganz vorsichtig am Fenster geschaut, ob der Mann auch wirklich weg war.

So, das war´s. Ein freundliches Miau von eurem Nanju

 

Du möchtest mehr über uns erfahren?  Katzenblog_Fan_werden

Dir gefällt der Artikel? Dann teile ihn gerne!

Schreib doch mal was!

6 Gedanken zu “Besuch vom Feuerwehrmann

  • Schnurrwelt

    Oooh… wir glauben, wenn wir in Eurer Situation gewesen wären, hätten wir sofort die Flucht unters Bett oder so ergriffen!^^ Wir haben ja ohnehin schon Angst vor der Türklingel… und dann auch noch ein Mann am Fenster? Das geht mal gar nicht. 😉
    Schnurrige Grüße,
    Kimbi & Energy

    • Frauchen Autor des Beitrags

      Ja, es war wirklich sehr aufregend. Der einzige, der cool geblieben ist war das Herrchen … aber das ist meistens so 😉

  • Felix, Shadow, Ernie u. Monti

    Hossa,
    da war ja echt bei euch was los *staun*
    Unser Frauli hätte sich auch versteckt, nicht wegen dem Schlafi sondern weil sie immer so explodiert auf dem Kopf aussieht *ghnihihi*
    Wir hätten uns dann gleich mit versteckt, bestimmt außer dem ollen Felix, denn der liebt Action *flöt‘

    Zum Glück war es nur eine Übung 🙂
    Sehr aufmerksam finden wir ja auch, dass eure Nachbarn wegen euch erkundigt haben. Was stellt ihr denn sonst im Haus an, dass die solche Gedanken haben 😉

    Nastenstumper
    Felix, Shadow, Ernie und Monti

    • Frauchen Autor des Beitrags

      Wir sind natürlich immer brav und pflegeleicht 😉
      Wäre Felix zum Feuerwehrmann geklettert?
      Liebe Grüße aus Mainz von Coco, Nanju und Frauchen